Narbenbehandlung mit Laser

Erstaunliche Verbesserungen mit unserem „ResurFX“-Laser

Narben entstehen aus unterschiedlichen Gründen. Entsprechend vielfältig sind ihre Behandlungsstrategien. Laser haben in letzter Zeit einen immer wichtigeren Stellenwert bei der Behandlung von Narben erreicht. Gegen folgende Narben bieten wir effektive Therapien an:

Akne-Narben

Akne heilt häufig, wenn unzureichend behandelt, narbig ab. Es kommt zum Auftreten typischer „Icepick“-, „Boxcar“- und/oder „Rolling“-Narben. Hier kommen unterschiedliche Laserverfahren zum Einsatz, die wir gesondert vorstellen.

„Wulst“-Narben

Meist nach Operationen, wie Kaiserschnitt, Herz-Operationen o.ä. können bei einigen Menschen wulstförmige (hypertrophe) Narben entstehen, die nicht nur optisch störend sind, sondern häufig auch mit Jucken und Bewegungseinschränkungen einhergehen. Mit Hilfe des fraktionierten CO2 Lasers der Firma Lumenis können wir je nach Dicke der Narben die speziell entwickelten Verfahren ScarFX® und DeepFX® deutliche Verbesserungen erzielen. Das häufig auftretende Jucken der Narbe verschwindet und die Narbe wird weich und flacht ab. Für flachere Narben sorgt der schonende ResurFX® für weitere Verbesserung zur Normalisierung der Hautstruktur. Je nach Narbe sind mit 2 bis 8 Behandlungen zu rechnen, deren Kosten im Regelfall von den privaten Krankenkassen übernommen wird.

Dehnungsstreifen

Bei Dehnungsstreifen handelt es sich um Narben des Bindegewebes durch übermäßige Dehnung z.B. nach raschem Längenwachstum, Schwangerschaft und Gewichtszunahme. Mit Hilfe des schonenden ResurFX®-Lasers lassen sich schon nach wenigen Sitzungen Dehnungsstreifen zum Verschwinden bringen.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin mit unseren Hautärzten vereinbaren?

 

Termine

Kassensprechstunde

Tel.: 0431 . 75 743
Tel.: 0431 . 91 752

Privatsprechstunde

Tel.: 0431 . 6666 86767

Wir beraten Sie gerne.
 

Öffnungszeiten

Montag08.00 – 18.00 Uhr
Dienstag08.00 – 13.00 Uhr
 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch08.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag08.00 – 13.00 Uhr
 14.00 – 19.30 Uhr
Freitag08.00 – 16.30 Uhr

Termine nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Anfahrt

Sellspeicher
Wall 55, 24103 Kiel

Routenplaner

Parkplätze finden Sie auf der Rückseite des Gebäudes und ausreichend am Ostseekai und in der näheren Umgebung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.

Auch in diesen schwierigen Zeiten haben wir für unsere Patienten geöffnet

Wir achten selbst­verständlich auf die vom Robert Koch Institut empfohlenen Sicherheits- und Hygiene­maßnahmen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Sprech­stunden­zeiten der Situation anpassen müssen. Erkundigen Sie sich bitte telefonisch, wann wir für Sie einen Termin möglich machen können.

Bitte bleiben Sie bei Krank­heits­anzeichen wie Husten und Fieber zu Hause und kommen nicht in die Praxis.

Ihr Team vom Hautzentrum Sellspeicher