Melanom

Ein malignes Melanom muss durch eine Operation vollständig entfernt werden.

Der schwarze Hautkrebs bleibt trotz jüngster Erfolge der medikamentösen Therapie im fortgeschritten Stadium eine potenziell lebensbedrohliche Erkrankung, deren beste Behandlung die frühzeitige Entfernung verdächtiger Pigmentmale darstellt. Dank optischer Hilfsmittel wie der Auflichtmikroskopie, die weit mehr als eine einfache Lupe ist und computergestützter Videodokumentation des Microderm®-Systems lassen sich Unregelmäßigkeiten in Pigmentmalen frühzeitig erkennen. Ein ganz neues Untersuchungsverfahren aus Schweden verbessert die Hautkrebsvorsorge erheblich: das Nevisense-Verfahren.

Sollte es zur Diagnose eines Melanoms kommen, können wir Sie umfassend beraten und betreuen. Neben der nötigen Nachsorge inklusiv Lymphknotensonographie profitieren die Patienten zu unseren direkten Kontakten zu verschieden Universitätskliniken, um die für sie geeignete, modernste Therapieverfahren zu erhalten. Aufgrund unser wissenschaftlichen Ausbildung an renommierten internationalen Zentren, unseren Lehrverpflichtungen an verschiedenen Universitäten sind wir auf der Höhe der Zeit zum Vorteil und Wohle unserer Patienten.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin mit unseren Hautärzten vereinbaren?

 

Termine

Kassensprechstunde

Tel.: 0431 . 75 743
Tel.: 0431 . 91 752

Privatsprechstunde

Tel.: 0431 . 6666 86767

Wir beraten Sie gerne.
 

Öffnungszeiten

Montag08.00 – 18.00 Uhr
Dienstag08.00 – 13.00 Uhr
 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch08.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag08.00 – 13.00 Uhr
 14.00 – 19.30 Uhr
Freitag08.00 – 16.30 Uhr

Termine nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Anfahrt

Sellspeicher
Wall 55, 24103 Kiel

Routenplaner

Parkplätze finden Sie auf der Rückseite des Gebäudes und ausreichend am Ostseekai und in der näheren Umgebung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.

Auch in diesen schwierigen Zeiten haben wir für unsere Patienten geöffnet

Wir achten selbst­verständlich auf die vom Robert Koch Institut empfohlenen Sicherheits- und Hygiene­maßnahmen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Sprech­stunden­zeiten der Situation anpassen müssen. Erkundigen Sie sich bitte telefonisch, wann wir für Sie einen Termin möglich machen können.

Bitte bleiben Sie bei Krank­heits­anzeichen wie Husten und Fieber zu Hause und kommen nicht in die Praxis.

Ihr Team vom Hautzentrum Sellspeicher